Mittwoch, 8. Juli 2009

Habt vielen, vielen Dank ...



...für die vielen lieben Wünsche.

Es hat wohl geholfen.
Wir sind wieder zurück.
Weil es meiner Omi besser geht
und weil ich hier soooooo viel erledigen muss.

Meine Oma liegt immer noch im Krankenhaus.
Und es gibt da Dinge, die nicht wirklich toll sind.
Aber im Großen geht´s ihr besser.

Es war schon gruselig, als wir am Sonntag früh
zu ihr ins Krankenzimmer kamen.
Da lag meine liebe Omi
als kleines verwirrtes Elend in diesem riesigen Bett.

Ich habe als Jugendliche oft
ehrenamtlich im Altersheim gearbeitet.
Und ich mochte diese lieben Omis und Opis sehr.
Hörte gern ihre Geschichten von damals,
sie erinnerten sich ja nicht an gestern.
Aber was damals war, das wussten sie genau.
Und ihre Verwirrtheit - Ja, damit konnte ich immer gut umgehen.

Aber nun meine eigene Oma so zu sehen war ein Schock !
Diese stolze Frau, die uns, bevor wir wieder nach Hannover fuhren,
jedes Mal ein großes Mittagessen kochte,
und danach den Abwasch in einem Ruck erledigte,
lag da nun und wußte nicht einmal wo sie war. :-(

Gekommen ist alles, weil sie, wie viele alte Leutchen,
einfach zu wenig trinkt
und dazu noch mit Erbrechen und Durchfall und der Hitze kämpfte.
Der Körper war sooooo sehr ausgetrocknet,
dass gar nichts mehr funktionierte.
Wohl in letzter Sekunde hat meine Mutter
sie in´s Krankenhaus einweisen lassen.
Mit vielen Infusionen
ist sie nun geistig wieder voll die Alte. ;-)
Nur körperlich ist sie noch nicht wirklich fit.
Aber wir haben die allergrößte Hoffnung.

Warum ich Euch allen das erzähle ?
Na erstmal, weil ich Euch soooo sehr
für Eure Anteilnahme danke.
Und dann : Weil doch bestimmt jeder von Euch
einen alten Menschen in seiner Nähe hat.
Eine Omi, einen Opi oder eine nette Nachbarin ?
Meist trinken die alten Menschen viel zu wenig.

Sie haben oft kein Durstgefühl so wie wir.
Also muß der Körper mit seinen Reserven arbeiten.
Und das ist natürlich der pure Horror.
Größere Abnahmen und auch Verwirrtheit können
den Flüssigkeitsmangel anzeigen.
Kennt Ihr diesen Hauttrick ?
Oben auf der Hand wird mit Daumen und Zeigefinger
Haut zusammengezogen.
Bleibt diese Haustfalte stehen, kann man
von einem Flüssigkeitsmangel ausgehen.

Der Hausarzt, den meine Mutter rief hatte das leider versäumt,
so dass sie eben erst viel später;
erst mit dem Notarzt,
richtig versorgt wurde.

Nun fährt erst mal meine Schwester nach Schwerin.
Sie kommt dann noch ein paar Tage zu uns.
Und dann fahren wir wieder zu meiner Oma.



Bitte, bitte animiert Eure Lieben zum Trinken.
und auch pektinhaltige Obste sind richtig gut ! ;-)



Vielen, vielen Dank !
Ganz liebe Grüße
Judith


Jetzt geht´s erstmal weiter mit den wartenden Püppchen.
In Schwerin habe ich nicht´s geschafft.
Wir waren immer den ganzen Tag im Krankenhaus.

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥

Kommentare:

Conny hat gesagt…

Wie schön, daß es Deiner Omi wieder etwas besser geht und gut, daß Deine Mutter den Notarzt gerufen hatte!
Mein Vater trinkt auch immer zu wenig und seine Frau predigt sich den Mund fusselig.
Sogar mein Mann trinkt über Tag im Büro nicht immer genug (ich weiß das, weil ich ab und zu als Aushilfe bei ihm arbeite) und dann wundert er sich, wenn er abends Kopfschmerzen hat.
Ich drücke die Daumen, daß Deine Omi auch körperlich schnell wieder fit wird :o)

Lieben Gruß
Conny

Mote hat gesagt…

Judith I have send e-mail to you:)))

Herzblatt hat gesagt…

Wie schön, dass es der Omi wieder besser geht !!
Das mit dem Trinken ist ein weit verbreitetes Problem. Auch ich muss mich oft zwingen, ein Glas Wasser zwischendurch zu trinken....
Und von Ärzten, die versäumen, die richtigen Schritte einzuleiten, kann ich genug erzählen, um Bücher zu füllen. Mein Vater ist genau wegen so einem Arzt gestorben!
Nun freue ich mich erstmal, dass eine Besserung in Sicht ist und wünsche Dir noch eine kreative Restwoche
Liebste Herzblattgrüße
Iris

Kerstin hat gesagt…

Schön, dass Deine Oma wieder auf dem Weg der Besserung ist. Den Trick mit der Hautfalte habe ich noch nicht gekannt. Vielen Dank für den Hinweis!
LG Kerstin

Wichtelzwerg hat gesagt…

Gott sei Dank, Deiner Omi geht es wieder besser.Man hat immer einen Schock, wenn es einem nahen lieben Menschen schlecht geht und man vielleicht Abschied nehmen muß. Auch wenn Du als junges Mädchen mit der Verwirrtheit alter Menschen gut zu recht gekommen bist, in dem Moment in dem Du selbst betroffen bist, kannst Du Dich nicht mehr distanzieren. Du kennst Deine Omi als starke Frau, und plötzlich liegt sie da ganz hilflos und klein. Ich arbeite selbst im Krankenhaus, wenn ich aber selbst in irgendeiner Weise Betroffene bin, kann ich mich nicht mehr als Fachperson verhalten. Als es meiner Oma sehr schlecht ging, hatte ich einfach nur Angst! Vor dem Jetzt, vor dem was kommt und wie es weiter gehen soll. Doch dann hat sie entschieden leise zu gehen und ich vermisse sie noch heute jeden Tag und irgendwie ist auch ein kleines Stückchen meiner Kindheit mit Ihr gegangen. Aber ich weiß Sie ist in meinem Herzen bei mir.
Ich sende Dir und Deiner Omi alle guten Wünsche, liebe Grüße
Claudia

Wollfrosch hat gesagt…

Hallo Judith, ich freue mich für Euch das Deine Oma wieder auf den Weg der Besserung ist. Gott sei Dank hat meine Oma immer genug getrunken. Das hat aber auch nicht geholfen, als sie mit früh am Morgen mit einem Schlaganfall auf dem Küchenfußboden gelandet ist. Für zwei Wochen sah es auch so aus, als würde sie gehen wollen, aber sie hat sich wieder aufgerappelt. Nun lebt sie im Altenheim und hat sich da sogar frisch verliebt in ihren Zimmernachbarn. Es ist schön zu sehen, wie aus einer schlimmen Sache noch ein großes Glück in der Abenddämmerung des Lebens entsteht.
LG von Jule

Biene hat gesagt…

Das sind ja mal gute Nachrichten!
Zum Glück hat deine Mutter noch rechtzeitig reagiert.

Ja, dieses "Genug Trinken" ist sooo wichtig. Ich trinke auch nicht genug. Aber immerhin trinke ich, auch wenn ich keinen Durst habe.

Ich wünsche weiterhin gute Besserung und grüße dich herzlichst!
Biene

PS: die Puppe eilt überhaupt nicht. Vielleicht bekommt sie sie erst im Dezember. Wenn es also was Eiliges gibt, mach das zuerst.

Polar Bear Creations hat gesagt…

Schoen zu hoeren das es Deiner Omi wieder besser geht!Ich hoffe es geht auch weiterhin bergauf.

Liebe Gruesse und alles Gute von der anderen Seite des grossen Teichs! :0)
Susanne

Paulina hat gesagt…

Es freut mich sehr zu hören, dass es deiner Omi wieder besser geht!Da bist du jetzt bestimmt auch richtig erleichtert !Ich wünsche ihr, dass sie ganz, ganz bald wieder aus dem Krankenhaus kommt und ihr euch keine Sorgen mehr machen müsst!Herzliche Grüße, Petra

Brombeerchen hat gesagt…

deinen so herzlichen Bericht zu lesen, tat gerade richtig gut. Da kamen eigene Erinnerungen aus meiner engsten Verwandtschaft hoch. Mein Onkel ist letztes Jahr im Oktober gestorben, seither trank meine Tante wohl so gut wie nix mehr, aus Kummer wohl vergessen, so auch das Essen, welches bei ihrem hohen Übergewicht allerdings positive Folgen hatte, aber auch meine liebe Tante wurde Noteingewiesen und ist nun wieder zum Glück, wie deine Omi auf dem Weg der Besserung.

Und DANKE für den Hauttest Tip , werde ich nun gleich an meine Ma weiterleiten!

Herzliche Grüße
von Birgit

domi hat gesagt…

je suis contente de savoir que çà va mieux; j'attends avec impatience de voir tes nouvelles poupées; elles sont toutes si belles
je te souhaite une belle fin de semaine
domi

domi hat gesagt…

coucou
je t'ai inscrite dans mes liens sur mon blog (http://grenierdomi.canalblog.com)et j'ai mis un petit mot pour toi dans mon dernier article
Très bon dimanche
Domi

Katharina hat gesagt…

Hallo.

Du machst wirklich schöne Sachen und dein Blog ist ganz toll.

Seit Kurzem habe ich einen eigenen Blog und es würde mich über deinen Besuch sehr freuen.

Liebe Grüße.
Katharina
www.deko-impressionen.blogspot.com

Bathina hat gesagt…

Guten morgen liebe Judith,

ich wünsche deiner Oma gaaanz schnelle Genesung und dass sie in Zukunft viel mehr trinken wird ( auch wenn es für ältere Menschen schwer fällt, sich daran zu erinnern)

Mich schockt ein wenig, das der Arzt die "Hautziehprobe" einfach vergessen hat- ich habe 3 Jahre im Algenpflegeberuf gearbeitet und das wurde uns immer wieder eingetrichtert, dass alte Menschen einfach nicht mehr das Durstgefühl haben und das man darauf achten soll- zum Glück ist sie nun auf dem Weg der Besserung!

Ob Schoko sich nun durch die Kastration ändern wird, liegt an der weiterführenden konsequenten Erziehung und wird sich ( leider ) erst in ein paar Monaten zeigen. Aber was machst du denn jetzt eigentlich mit deinem Wirbelwind bzw was hast du schon ausprobiert? -vielleicht kenne ich ja noch eine Mehtode noch nicht und würde eventuell etwas bringen.

Dann kennst du bestimmt die Situation, dass man nach einiger Zeit fast alles machen würde um einen gemütlichen Spaziergang geniessen dürfte - aber nein, der Rabauke macht einen riesen Terror ( um nichts ) ....sonst ist das ein Hund mit Flügelchen, er hört, benimmt sich und weiß wo sein Rang ist ( Glück gehabt der Kleine ;-) )

Einen schönen Wochenstart wünsche ich dir und nochmal ein ganz liebes DANKESCHÖN für deinen schönen Pilzanhänger!

LG Dani

Biene hat gesagt…

Ob ich dein Püppchen überhaupt noch will???
Was für eine Frage!
Selbstverständlich möchte ich sie noch haben!!!
Aber es eilt überhaupt nicht!
Ich freue mich so sehr auf sie.
Erst mal darf sie ein bisschen bei mir wohnen, bevor sie in den Kaiserstuhl (bei Freiburg) zieht.
Kleidung überlasse ich einfach dir. Mir gefallen alle deine Sachen!!!
Ich wünsche dir eine gute Woche und freue mich, dass deine Oma wieder nach Hause darf!!!

Herzliche Grüße, Biene

disa hat gesagt…

AV,無碼,a片免費看,自拍貼圖,伊莉,微風論壇,成人聊天室,成人電影,成人文學,成人貼圖區,成人網站,一葉情貼圖片區,色情漫畫,言情小說,情色論壇,臺灣情色網,色情影片,色情,成人影城,080視訊聊天室,a片,A漫,h漫,麗的色遊戲,同志色教館,AV女優,SEX,咆哮小老鼠,85cc免費影片,正妹牆,ut聊天室,豆豆聊天室,聊天室,情色小說,aio,成人,微風成人,做愛,成人貼圖,18成人,嘟嘟成人網,aio交友愛情館,情色文學,色情小說,色情網站,情色,A片下載,嘟嘟情人色網,成人影片,成人圖片,成人文章,成人小說,成人漫畫,視訊聊天室,性愛

amy hat gesagt…

AV,無碼,a片免費看,自拍貼圖,伊莉,微風論壇,成人聊天室,成人電影,成人文學,成人貼圖區,成人網站,一葉情貼圖片區,色情漫畫,言情小說,情色論壇,臺灣情色網,色情影片,色情,成人影城,080視訊聊天室,a片,A漫,h漫,麗的色遊戲,同志色教館,AV女優,SEX,咆哮小老鼠,85cc免費影片,正妹牆,ut聊天室,豆豆聊天室,聊天室,情色小說,aio,成人,微風成人,做愛,成人貼圖,18成人,嘟嘟成人網,aio交友愛情館,情色文學,色情小說,色情網站,情色,A片下載,嘟嘟情人色網,成人影片,成人圖片,成人文章,成人小說,成人漫畫,視訊聊天室,性愛,a片,AV女優,聊天室,情色