Donnerstag, 31. Dezember 2009

♥ ♥ ♥


Ich danke Euch allen
für Eure lieben Kommentare,
Eure Hilfe
und auch Aufmunterungen.

Ich bin froh,
Euch hier getroffen und kennengelernt zu haben
und hoffe, dass wir auch im neuen Jahr
viele Gelegenheiten haben,
unsere Ideen und Gedanken auszutauschen.

Ich wünsche Euch
einen tollen Übergang ins neue Jahr !

Ganz, ganz liebe Grüße
Judith

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥

WAHNSINN !!!

Ich hatte Euch doch gestern das Schneebild gezeigt.

Eigentlich dachte ich,
dass alles bestimmt bald wegetaut sein wird.
So lernten wir Hannover kennen,
als wir vor 6 Jahren herzogen.
Ab und zu hat´s mal geschneit.
Aber nur sehr wenig !

Und nun ?
Seht selbst !

Es hört gar nicht mehr auf zu schneien.

Mich freut´s.
Und die Kinder noch viiiiiiel mehr.

Ach, mich haben viele angeschrieben
und nach dem Häuschen gefragt.
Da gibt´s leider keinen Bausatz.
Das hat Sven einfach so gebaut.

So, nun wird aber in´s neue Jahr gefeiert !
Rutscht gut rein !!!!



Liebe Grüße
Judith

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥

Mittwoch, 30. Dezember 2009

♥ Juchuuuu ♥

Es hat geschneit !
Endlich mal wieder.

Leider ist der Schnee sehr matschig.
Ich vermute, dass er nicht lange liegen wird.

Na mal sehen.

So sah es aus gerade.

Besucher hatten wir auch schon. ;-)
Unsere Nachbarn sind zwei ganz nette Amseln.


Hattet Ihr denn auch Schnee ,
heut´ Morgen ?

Da möchte ich Euch gleich mal eines meiner
Lieblingslieder zeigen.
Ein altes DDR-Kinderschneelied.




Ganz liebe verschneite Grüße
Judith
♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥

Dienstag, 29. Dezember 2009

♥ Häkelblumenverlosungsbitte ♥

Guten Morgen,
ich hoffe, dass Ihr alle
ganz wunderbare Weihnachten hattet.

Wir sind auch wieder zurück
und gleich habe ich eine Bitte an Euch.

Meine Mutter arbeitet am Schweriner Theater.
In der Zeit der Vorstellungen
hat sie immer sooooooo viel Zeit.
Zum lesen ist es Ihr zu unruhig.
Da habe ich sie gefragt,
ob sie mir nicht Häkelblümchen für meine Püppchen
häkeln möchte.
Sie kann es aber gar nicht.

Nur, wie Ihr hier an Emma sehen könnt,
bin ich auch keine große Häklerin.

Es gibt doch bestimmt ganz viele hübsche
Häkelblumenfreebies im www,
die nicht all zu schwer sind
aber trotzdem hübsch.

Jetzt habe ich schon gesucht, gegoogelt...
Aber nichts habe ich gefunden. :-(

Würdet Ihr mir helfen ?
Als Dankeschön verlose ich den letzten meiner
Püppchenkalender.
Dazu gibt´s ein kleines Fliegenpilzkettchen.


Wenn Ihr eine Seite wisst,
auf der ich solch ein Blümchen finden kann,
würde ich mich riesig freuen,
wenn Ihr sie mir verraten würdet.

Den Kalender verlose ich am 1. Januar 2010.
Dann kommt er ja immer noch pünktlich an, oder ?



Ich freue mich riesig auf Eure Blümchenanleitungen.



Ganz, ganz liebe Grüße
Judith

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥

Montag, 28. Dezember 2009

Wieviel Krieg kann ein Mensch ertragen ?

Ich bin wirklich geschockt.
Gestern abend habe ich einen Spiegelbericht gesehen,
der mich nun nicht mehr los lässt.

Ein junger Mann, 26 Jahre alt
Sgt. Jacob Blaylock
filmte sich und seine Kameraden
während seiner Einsätze an vorderster Front.

Nach seiner Heimkehr fand er nicht mehr ins Leben zurück.
Wie auch ?
Wer könnte das ?
Kann man so etwas jemals verarbeiten ?
Er nahm sich das Leben.

Lest den Bericht.
http://www.spiegel.de/sptv/magazin/0,1518,669145,00.html

Mir treibt nur das Schreiben die Tränen in die Augen.
Wie muss es jemandem gehen,
der all das Leid mit ansehen, erleben musste ?

Die großen Herren sitzen in ihren warmen Zimmern
und schicken junge Menschen
in den Krieg.


Mittwoch, 23. Dezember 2009

Eins von vielen Püppchen...


...die zu Weihnachten
Kinderherzen zum leuchten bringen sollen
ist die kleine Emma.

Nur für mich ist sie etwas ganz besonderes.

Emma ist das Weihnachtspüppchen,
von dem ich Euch schon erzählt habe.

Ihr neues Zuhause hat sie heute
im Kinderkrankenhaus Bult
in Hannover gefunden.

Dort wird sie hoffentlich vielen Kindern,
die im Spielzimmer
auf ihre kranken Geschwister warten,
etwas Freude bereiten.



40cm groß ist Emma.







Ich wünsche Euch und Euren Lieben
wunderschöne Weihnachten.

Seid sooooooo lieb gegrüßt
Judith

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥

Sonntag, 20. Dezember 2009

♥ Die letzte Verlosung in diesem Jahr ♥

Bevor das Jahr zu Ende geht,
möchte ich sooo gern noch diesen
Püppchenkalender
verlosen.

Es ist ganz einfach :
Ihr schreibt unter diesen Post
Euer Kommentar.
(Die anonyme Kommentarfunktion ist eingestellt.)

Zeit habt Ihr bis morgen Vormittag
um 10.00 Uhr.


Dann gebe ich in diesem Post bekannt,
wer den Kalender
noch morgen zugeschickt bekommt.

(Ohne großes Drumherum ziehe ich einfach eine Zahl.
Und der Post mit dieser Nummer gewinnt dann.)

Habt Ihr Lust ?



Hier seht Ihr einen kleinen Einblick :







Ich wünsche Euch allen einen wunderschönen
4. Advent

Ganz liebe Grüße
Judith


♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥
Schnelle Auslosung :

Den Püppchenkalender hat Paulina (Petra)
gewonnen.

Juchuuuu !

Ich danke Euch allen sehr,

für die lieben Kommentare.
Und Ihr wisst ja :
Seid bitte, bitte, bitte, nicht traurig !
Es gibt eine neue Verlosung.
Gaaaaaanz bestimmt !
(Ich habe sogar noch einen Kalender *grübel*
Na mal sehen !) ;-)

Habt einen wunderschönen Tag !



Ganz liebe Grüße
Judith

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥


Sonntag, 13. Dezember 2009

Ganz nackt ist es noch...

...das kleine Weihnachtspüppchen.

Jedes Jahr zu Weihnachten verschenke ich ein
Weihnachtspüppchen.

Im Letzten Jahr war es ein kleines Engelchen.
Es ist im Kinderhospiz Löwenherz gelandet
und bringt dort hoffentlich viel Freude.

In diesem Jahr bin ich,
durch den ganzen Stress, den wir selbst hatten,
etwas spät dran.
Aber ich habe schon eine Idee,
wo es vielleicht ein Kind gibt,
dass sich über mein Weihnachtspüppchen
freuen wird.

Das kleine Püppchen ist noch ganz nackt.
Aber in dieser Woche
soll es ganz bunte, fröhliche Kleider bekommen.

Ein altes Liedchen aus meiner Kindheit
habe ich für Euch.

Leider weiß ich nicht, wer es geschrieben hat.



Kommt die Weihnachtszeit heran
seh´ ich mir mein Püppchen an.
Merk es ist die höchste Zeit :
Püppchen braucht ein neues Kleid.

Sieh mal lieber Weihnachtsmann
jeder hat `nen Mantel an.
Doch mein Puppenkind hat keinen .
Sei so nett und bring ihm einen.

Warmes Kleidchen Strümpf ´und Schuh´,
einen Mantel noch dazu.
Ob ich das bekommen kann ?
Bitte lieber Weihnachtsmann.



Ganz bestimmt wird das kleine Püppchen
ganz wunderbare, warme Kleider bekommen.



Ich wünsch Euch allen einen wunderschönen
3.Advent !

Ganz liebe Grüße
Judith,
die sich so freut,
dass endlich wieder ein Püppchen entsteht.



♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥

Dienstag, 8. Dezember 2009

So viel Heimlichkeit...

...in der Weihnachtszeit



Das war vielleicht eine Freude.

Da kam gerade eine Heimlichkeit bei mir an.

Von meiner allerliebsten
Visitenkarten-, Preisschildchen-, Aufkleberdesignerin
ANNA

Liebe Anna,
das war vielleicht eine Freude.
Die Kärtchen sind soooo bezaubernd
und alles ist wieder sooo liebevoll verpackt.

Hab vielen, vielen, vielen Dank !
Ich habe mich soooooooo riesig gefreut.




Seht mal, was auf den Schokolinsen steht !
Süß ! ;-)


Liebe Anna,
Dir aber auch allen Anderen
wünsche ich ganz wundervolle
Adventstage.
mit vielen Heimlichkeiten, Überraschungen,
lieber Weihnachtspost und
vielen, vielen Lichtern.



Ganz liebe, weihnachtliche Grüße
Judith




♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥




Sonntag, 6. Dezember 2009

2.Advent

Ich wünsche Euch allen
einen wunderschönen
2.Advent.







Der Traum

Ich lag und schlief; da träumte mir
ein wunderschöner Traum:
Es stand auf unserm Tisch vor mir
ein hoher Weihnachtsbaum.

Und bunte Lichter ohne Zahl,
die brannten ringsumher;
die Zweige waren allzumal
von goldnen Äpfeln schwer.

Und Zuckerpuppen hingen dran;
das war mal eine Pracht!
Da gab's, was ich nur wünschen kann
und was mir Freude macht.

Und als ich nach dem Baume sah
und ganz verwundert stand,
nach einem Apfel griff ich da,
und alles, alles schwand.

Da wacht' ich auf aus meinem Traum,
und dunkel war's um mich.
Du lieber, schöner Weihna
chtsbaum,
sag an, wo find' ich dich?

Da war es just, als rief er mir:
"Du darfst nur artig sein;
dann steh' ich wiederum vor dir;
jetzt aber schlaf nur ein!

Und wenn du folgst und artig bist,
dann ist erfüllt dein Traum,
dann bringet dir der heil' ge Christ
den schönsten Weihnachtsbaum.
´

Hoffmann von Fallersleben



Ganz viele liebe weihnachtliche Grüße
Judith

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥