Samstag, 27. Februar 2010

Soll sein

Soll sein, dass ich bau in die Luft meine Schlösser.
Soll sein, dass mein Gott ist im Ganzen nicht da.
Im Traum ist mir hell, im Traum ist mir besser,
im Traum ist der Himmel mir blauer als blau.
Im Traum ist mir hell, im Traum ist mir besser,
in Traum ist der Himmel, mir blauer als blau.

Soll sein, dass ich werd meine Ziel nicht erreichen,
soll sein, dass mein Schiff wird nicht kommen zum Steg.
`s geht mir nicht darum, dass ich soll was erreichen,
`s geht mir um den Gang auf einem sonnigen Weg.
`s geht mir nicht darum, dass ich soll was erreichen,
`s geht mir um den Gang auf einem sonnigen Weg.

Joseph Papiernikow
gesungen von : Gerhard Schöne





Gerade weil bei uns im Moment alles soooo schwer ist,
höre ich besonders gern
Gerhard Schöne.

Ich liebe seine wunderbaren Texte,
seine warme Stimme.

Mit beidem bin ich ja als Kind schon aufgewachsen.
Seine Lieder haben die meisten Kinder
in der DDR begleitet.
Nun hören meine Kinder diese Lieder.
Und wir Erwachsene bekommen unsere ganz eigenen,
ganz besonderen Lieder.

Ich brauche sie manchmal wirklich sehr,
um zu verstehen,
mich zu besinnen...



"Soll sein" höre ich besonders gern.
Ich merke, dass ich früher leichter leben konnte,
dass ich mir heute selbst Zwänge aufbürde,
die ich doch nicht so leben kann.
Warum ist das so ?
Manchmal brauche ich einen kleinen Schubs
in die richtige Richtung.
Und den Schubs gebe ich mir selbst
mit den Liedern von Gerhard Schöne.



Solltet Ihr auch ab und an solche Schübse brauchen,
hoffe ich, dass Ihr
Menschen, Lieder, Bilder ... habt,
die sie Euch geben.

Denn wo wären wir ohne unsere Schübse ? ;-)



Seid soooo lieb gegrüßt
Judith


♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥

Kommentare:

Paulina hat gesagt…

Liebe Judith,
ich wünsche dir/euch von Herzen , dass kann schnell alles wieder viel,viel leichter wird!Einen wundervollen Restsamstag und viele, liebe Grüße, Petra ♥

Anonym hat gesagt…

Schön !
Ja es stimmt, solche Schübse braucht man wirklich ab und zu.
Vor allem dann wenn man stark eingespannt ist, in Beruf und Familie.
Ich liebe Gerhard Schöne und ich wußte gar nicht,daß er auch für Erwachsene schreibt.

Sei lieb gegrüßt von
Anna

Susanne hat gesagt…

wünsch dir von ganzem Herzen, dass der Weg bald wieder sonnig für dich wird:-)!!!
lieben Gruss
Susanne

Judith hat gesagt…

Liebe Judith,
das ist wirklich ein ganz besonderer Text - und mir hat er gerade einen Schubs gegeben.
GGGLG Judith

Herzblatt hat gesagt…

Liebe Judith,
ich glaube, so einen Schubs braucht wirklich jeder von uns so ab und zu mal aus dem ein oder anderen Grund!!!
Ich denke, wenn`s jetzt wieder wärmer und angenehmer draußen wird und die Natur erblüht, geht es auch uns wieder besser und es gibt für und alle einen gewaltigen Schubs nach vorne..:-))
Liebe Herzblattgrüße
und ein schönes Wochenende
Iris

Die kleine Krone hat gesagt…

oh ja, das ist ein sehr schöner Text.
Habe in dieser Woche von meiner besten Freundin ein kleines Büchlein geschenkt bekommen.Das hat mir sehr gut getan, darin zu lesen.
NUR MUT UND MACH DIR KEINE SORGEN
von Friedel Schmidt
Liebste Grüße
Annelie und ein schönes Wochenende

Nula hat gesagt…

Liebe Judith,

oh, ich mag Gerhard Schöne auch sehr gern, -besonders wenn es mir nicht so gut geht.

Aber dieses kannte ich noch gar nicht.
Wo kann frau das denn hören?

Ich drücke dich mal ganz doll. Irgendwann wird es wieder leichter...

Die Filzlotte hat gesagt…

Vielen Dank Euch allen, für die lieben Worte.

Nula, das Lied ist auf der CD "Das Perlhuhn im Schnee".
Da waren wir auch auf dem Konzert vor vielen, vielen Jahren´!
Es war sooooooo schön.
Bei fast jedem Lied kamen mir die Tränen.


Liebe Grüße
Judith