Dienstag, 29. Juni 2010

Mama, was machst Du mir der armen Rose ???




Das haben mich meine drei Ferienkinder heute gefragt.
Ich stand nämlich auf ihrem Balkon
und habe Rosenblüten gezupft.

Unsere erste Rose ist nun auch schon bald verblüht.
Darum wollte ich das was ich nun vorhaben
schnell erledigen,
bevor ich keine roten Blüten mehr habe.

Alle Blüten kamen in dieses wunderbare Tuppergerät
und wurden zerkleinert.


Nun noch Wasser drauf
und erhitzen.


Und weiter ?
Weiter bin ich noch nicht. ;-)

Ich fahre jetzt schnell mit meiner Freundin einkaufen
und dann geht´s weiter.



Vielen, vielen Dank für Eure
lieben Kommentare zu den vielen Button.

Die meisten habe ich schon verschenkt. ;-)
Wenn der Sommer beginnt,
fragen mich ganz viele Mädchen
auf dem Schulhof,
ob ich bald wieder Zeit habe.

Sie warten nämlich darauf,
dass ich wieder mit meinem Kistchen,
gefüllt mit vielen bunten Bändern
auf dem Schulhof sitze
und ihnen bunte Strähnen ins Haar wickle.

Ich zeige Euch nachher mal eine.

Und jedes Kind, das da stand uns zusah
durfte sich einen Button aussuchen.
Die gingen weg wie warme Semmeln. ;-)

Einige habe ich noch übrig
und viele werde ich noch machen.
Sie werden dann auf dem Flohmarkt,
den Jettes Klasse nach den Ferien veranstaltet,
für einen guten Zwecke verkauft.
Nämlich für den Verein Apporte.
(Wenn Ihr ihn nicht kennt, findet Ihr einen Link
auf der rechten Seite.

So, nun geht´s los.



Bis nachher. ;-)
Liebe Grüße
Judith

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥




Kommentare:

Annette hat gesagt…

Da bin ich ja schon sehr gespannt, was du mit den Rosenblüten machst. Das Tuppergerät kenne ich gut - ich mach da fast täglich Quarkspeise oder Rohkost.

LG
Annette

Tummetott hat gesagt…

Hallo Judith,
da hast du mich neugierig gemacht, hoffentlich löst du das Rätsel bald auf:O)
Sonnige Grüße
Michaela( die auch schon Ferien hat:O))

Conni hat gesagt…

Da hast du den Kindern wirklich eine große Freude gemacht.
Schöne Idee!
Nun binich gespannt,was du mit den zerkleinerten Blütenblättern machst.
Bis bald! Conni

Manni hat gesagt…

...Ich weiß es... es gibt Rosenblütengelee... und mit Rosen aus dem eigenen Garten schmeckt es auch viel besser als mit Rosenwaser aus der Apotheke!!!
Habe ich Recht?!...
Viel Spaß beim Einkochen
LG
Manja

Die Filzlotte hat gesagt…

Hihi, klasse Idee Manja.
Aber leider falsch ! ;-)


Liebe Grüße
Judith

Sylvi hat gesagt…

na da bin ich mal doll gespannt was man mit den blütenblättern machen kann.

lg

sylvi

Tom hat gesagt…

Kann mir irgendwie nicht vorstellen, dass so ein Rosenblütengelee schmeckt. Aber lustig sieht es allemal aus :D