Sonntag, 21. November 2010

Es weihnachtet...

...
Schon nächste Woche
gibt´s an unserer Waldorfschule
den Weihnachtsbazar.
Darum hat´s dann auch nicht mehr
mit dem Gewinnspiel geklappt.
Das muss nun leider bis nach dem 27. warten.
Ich hoffe, das ist ok für Euch ?

Aber dann wirklich.
Versprochen !

Im Moment kann ich nur noch an den
Weihnachtsbazar denken.
Ohje, ich habe viiiiiel zu wenig fertig.
Dieses Jahr war sooo aufregend.
Immer wieder gab´s etwas das mich von Perlen
und erst Recht von den Püppchen
abgehalten hat.

Nun ist das Jahr fast rum.
Und ich verspreche :
Im nächsten Jahr wird´s besser.

Ein gutes hatte der ganze Stress :
Ich habe wenig für den Bazar vorbereiten können.
So musste ich jetzt
"Extraschichten" einlegen.
Ich habe an manchen Tagen 4-6Stunden
hintereinander geperlt.
Der Temperofen war im Dauereinsatz
und hat mich nie im Stich gelassen.
Durch die vielen Stunden am Brenner
habe ich viele Techniken perfektioniert.
Ich habe viele hochwertige Materialien
zum fädeln benutzt.
So ist z.b. diese Kette entstanden.

Ganz untypisch für mich, oder ?
Aber ich mag sie wirklich gern.

Ich habe noch viele
andere schöne Sachen geperlt.
Die zeige ich Euch nach dem Weihnachtsbazar.

Vielleicht habt Ihr die Möglichkeit,
mich und die vielen anderen wunderschönen
Stände dort zu besuchen
und schon ein wenig Weihnachtsduft einzufangen ?
Dann kommt doch einfach vorbei !
Am 27. November
von 09.30 Uhr - 16.30 Uhr
Freie Waldorfschule Hannover Maschsee
Rudolf-von-Bennigsen-Ufer 70.
Ich stehe im Reindlbau, Klasse 3b.
Ich würd´ mich freuen,
Euch zu treffen.

Bis dahin bleibt´s hier
etwas ruhiger.



Seid lieb gegrüßt
Judith
♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥

Montag, 15. November 2010

Mein Traum wäre eine Kette ...

... aus vielen bunten Perlen.

Diese sind die ersten.
Und die nächsten tempern schon im Ofen.
Erst heut´ Abend darf ich sie mir ansehen.

Aber 20 müssen es bestimmt sein
für eine Kette,
oder ?


Hier geht´s noch immer
drunter und drüber.
Als ich Jette gerade von der Schule abholte,
erklärte sie mir,
dass sie morgen ganz dringend Gummistiefel braucht
und dass ihre alten ein Loch haben.
Na super.
Jetzt fahren wir erst einmal los.
Gummistiefel kaufen.

Wenn wir zurück sind,
darf ich ja vielleicht zur Belohnung
die neuen Perlchen aus dem Ofen holen. ;-)

Und dann gibt´s ein kleines Gewinnspiel.



Bis dahin seid lieb gegrüßt
Judith


♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥
Nun geht´s doch erst morgen weiter. :-(
Mein Akku ist leer.
Über Nacht darf er nun laden.
Dann kann ich morgen neue Bilder
machen.

Bis morgen !
Habt einen schönen Abend.
Liebe Grüße
Judith

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥

Donnerstag, 11. November 2010

Real...

...sieht es viel, viel hübscher aus.

Mir geht´s auch etwas besser.
Nach meinem Gruselbesuch
im Krankenhaus
brauchte ich wirklich viel, viel Ruhe.
Der Kelch mit der Gesichtslähmung
scheint an mir vorüber zu gehen.
Ich hoffe es sehr.
Und es sieht gut aus.


Heute habe ich ein Armbändchen geperlt.
Vielleicht ist´s für den Weihnachtsbazar ???


Janka hat sich übrigens RIESIG
über Eure Kommentare gefreut.
Sie möchte Eure Blogs auch alle noch besuchen,
aber das dauert noch ein wenig.
Momentan liegt sie mit Fieber im Bett.
Perlchen und Blogs müssen da nun warten.

So, nun sehe ich noch einmal nach ihr.



Hach, was bin ich froh, dass Ihr alle da seid. ;-)
Seid alle sooooo lieb gegrüßt
Judith

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥

Montag, 8. November 2010

Altes und Neues...


Habt vielen, vielen Dank
für Eure vielen lieben Wünsche.
Leider geht´s noch nicht besser. :-(
Morgen will ich zum Neurologen.
Mal sehen was der sagt.
Aber so dolle wie Ihr die Daumen drückt,
wird´s bestimmt bald besser. ;-)
DANKESCHÖÖÖÖÖN !

Das war das Alte. ;-)
Das Neue kommt jetzt.

Ich habe nun Konkurrenz
im eigenen Haus. ;-)
In der 8.Klasse befassen sich alle Waldorfschüler
ein Jahr lang mit einem Thema.

Die 8-Klass-Arbeit.
Janka hat sich das Thema Glasperlen ausgesucht.
Und nachdem sie sich theoretisch
mit dem Thema beschäftigt hat,
macht sie sich nun an die praktische Arbeit.
Und damit all Ihre Eindrücke
und Arbeiten nicht verloren gehen,
führt sie ein Tagebuch.

Zusätzlich hat sie sich einen Blog gewünscht.
Den hat sie nun.
Und ihre ersten Perlchen
hat sie auch schon vorgestellt.

Das sind sie.

Wenn Ihr mögt,
besucht sie einmal unter :
http://jankaswelt.blogspot.com


Janka ist schon ganz aufgeregt
und freut sich riesig
auf Euren Besuch.



So, ich bin nun wieder auf der Couch zu finden. ;-)

Viele liebe Grüße
Judith


♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥

Sonntag, 7. November 2010

Ach Menno...

Ich habe heute den ganzen Tag gelegen.
Könnt Ihr Euch
an meine Gesichtslähmung erinnern ?
Seit gestern habe ich die gleichen Schmerzen
nach denen ich meine
Gesichtslähmung bekam.
Nun mache ich mir richtig dolle Sorgen,
dass es wieder passiert.

Soooo viel wollte ich heute schaffen.
Aber es ist alles liegen geblieben.

Morgen gehe ich gleich zum Arzt.
Drückt Ihr mir die Daumen ?



Ganz, ganz kurz war ich am Brenner.
Eigentlich mit Janka.
Denn sie schreibt ihre Jahresarbeit
über Glasperlen.
Und ich bin ihre Mentorin.
Einige hübsche Perlchen hat sie geschafft.

Und als Janka fertig war,
bin ich schnell einmal sitzen geblieben
und habe ein Rädchen
mit Silberbohnen gemacht. ;-)


Ich mag´s richtig gern.




So, nun lese ich den Kindern eine Geschichte vor,
lege mich in die heiße Wanne
und hoppel dann in´s Bett.



Seid alle lieb gegrüßt
Judith



♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥

Mittwoch, 3. November 2010

Meine erste ...

... Mamaperle
habe ich heute geschafft.
Sie ist ein bisschen schief.
Aber seht Ihr ?
Innen ist eine kleine Babyperle.

Ich werd´ noch ein bisschen üben.



Hier hat´s den ganzen Tag geregnet. :-(
Ganz nass sind wir geworden.

Nun werde ich den Kamin anmachen
und mich aufwärmen.



Seid lieb gegrüßt
Judith


♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥